Metallbearbeitung: So fertigen wir Ihr fertiges Erzeugnis

Geschrieben aus Verfahren am
Lavorazione metalli a freddo

Wie wird die Metallbearbeitung ausgeführt? Wie viele und welche Bearbeitungen gibt es? Das Team von Minifaber erklärt alles über das Pressbiegen von Blech und über die Services des Unternehmens.

Bei Minifaber befassen wir uns mit der Kaltbearbeitung von Metallen per Kaltumformung: Pressen, Abkanten, Tiefziehen, Biegen, Stanzen, Schneiden, Schweißen und Oberflächenbearbeitungen für die Beschichtung des Werkstücks.

Heute möchten wir auf folgende Fragen näher eingehen:

  • Was bedeutet “Kaltpressen”?
  • Wie werden die verschiedenen Bearbeitungen ausgeführt?
  • Welche Besonderheiten birgt unser Service?

 

Metallbearbeitung: Das Kaltpressen

Bei der Metallbearbeitung unterscheidet man im Wesentlichen zwischen der Kalt- und der Heißbearbeitung. Die Fachbegriffe mögen täuschen, denn “kalt” und “heiß” beziehen sich nicht auf die absolute Temperatur des zu bearbeitenden Metalls, sondern vielmehr auf das Verhältnis zwischen der Schmelztemperatur des Metalls und der Temperatur, bei der die Bearbeitung ausgeführt wird.

Beträgt dieses Verhältnis weniger als 0,3, dann spricht man von „Kaltpressen“.

 

Unsere Möglichkeiten der Kaltbearbeitung

Nachdem man sich für die Kalt- oder Heißbearbeitung des Metalls entschieden hat, können alle erforderlichen Vorgänge ausgeführt werden:

  • Abkanten – Trennung der Teile mit Matrize und Stempel;
  • Tiefziehen – Formung dreidimensionaler Elemente, die im hinsichtlich einer Achse symmetrisch sind (Zylinder, Kegel, usw.)
  • Biegen – Auf das Blech ausgeübter Druck, um von Mal zu Mal andere Formen zu erhalten;
  • Stanzen – Zum Schaffen von Standard- oder Sonderformen mit Automatik- oder CNC-gesteuerten Maschinen;
  • Schweißen – Zum Vereinen verschiedener Metalle;
  • Laser-Schnitt – für höchst präzise Ergebnisse;
  • Oberflächenbearbeitungen – darunter Sandstrahlen, Verchromen, Verzinken, Versilbern und andere, funktional für die Verbesserung der Optik und die Korrosionsfestigkeit des fertigen Werkstücks.

 

Möchten Sie weitere Informationen über unseren Metallbearbeitungsservice? Kontaktieren Sie uns unverbindlich: Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns!

 

Weitere Metallbearbeitungen: Formen und Ausrüstung

Neben der herkömmlichen Metallbearbeitung wie oben beschrieben bieten wir unseren Kunden auch zwei weitere Services: die Planung und den Bau von Formen und Ausrüstung.

Die Formen werden stets nach den spezifischen Wünschen des Kunden in Übereinstimmung mit den internationalen UNI-, EN-, ISO-Richtlinien 9 001:2008 gebaut. Wir sind in der Lage, Formen jeder Art zu bauen: Abkant-, und Tiefziehwerkzeug, progressives Stanz-, Transfer- und Injektionswerkzeug.

Ebenso sind wir durch unser Fachwissen und unseren Maschinenpark in der Lage, die Ausrüstung für die Metallbearbeitung zu planen und zu bauen. Insbesondere fertigen wir Ausrüstung für das Schweißen und den Zusammenbau der Komponenten.

 

Minifaber fertigt Ihr fertiges Bauteil

Zu den Besonderheiten des Services zählt die Möglichkeit, neben den einzelnen Metallbearbeitungen auch den Zusammenbau von Fertigbauteilen zu bieten. Wir kümmern uns um jeden Schritt des Verfahren, von der Planung des Metallteils über die Machbarkeitsstudien bis hin zum endgültigen Zusammenbau der Komponenten. Auf Wunsch sorgen wir auch für die Logistik und das Management des Endprodukts.

Und hiermit nicht genug: Nur bei Minifaber haben Sie die Freiheit, die gewünschte Menge zu bestellen. Ob Sie nun eine kleine Charge an Metallbauteilen benötigen oder große Stückzahlen an Fertigbauteilen fertigen müssen, wir erfüllen Ihre Wünsche, auch mit Staffelung der Produktion übers Jahr.

 

Möchten Sie weitere Informationen über unseren Metallbearbeitungsservice? Kontaktieren Sie uns unverbindlich: Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Kontaktieren Sie uns!
Angela Melocchi
Verfasser Angela Melocchi
Kommentar schreiben