5 - testata- Lamiera in acciaio e lamiera in alluminio per i prodotti complessi

Stahl- und Aluminiumbleche für komplexe Produkte

Bei den fertig montierten Endprodukten von Minifaber werden je nach spezifischen mechanischen und physikalischen Eigenschaften häufig verschiedene Materialien verwendet, damit das Endergebnis den Kunden, aber vor allem den Anwender durch Spitzenleistung überzeugt. Das ist beispielsweise der Fall des Scheinwerfers für die Beleuchtungstechnik, der sowohl aus Stahl- als auch aus Aluminiumblechen hergestellt wurde, um die Eigenschaften beider Materialien bestmöglich nutzen zu können. Die Grundlagen für diese technische Wahl

Formstanzen von Stahlblechen für die Struktur

Die Struktur des Strahlers muss resistent sein, deshalb wurde er mit Laserschneiden und Biegen aus Stahlblech hergestellt, aus einem mechanisch besonders stabilen und stoßfestem Material. Des Weiteren wurde dieses spezielle fertig montierte Endprodukt durch die Oberflächenbearbeitung witterungsbeständiger und eignet sich für die Indoor- und Outdoor-Aufstellung. 

Formstanzen von Aluminiumblechen für die Bauteile

Die internen Bauteile hingegen sorgen dafür, dass der Scheinwerfer für die Beleuchtungstechnik richtig funktioniert und wurden mittels Kaltstanzen von Aluminiumblechen hergestellt. Es ist nämlich ein leichteres Material, dessen Verwendung für die internen Komponenten den Scheinwerfer transport- und installationsfreundlicher gestaltet, selbst bei der Montage auf meterhohen Mästen.

Aus der kombinierten Verwendung von Stahl- und Aluminiumblechen ist ein Scheinwerfer der Spitzenklasse entstanden, der zur Beleuchtung großer Flächen und wichtiger Veranstaltungen verwendet wird und wurde, so z.B. 2012 bei den olympischen Spielen in London.

Die Wahl des geeigneten Materials

Die Wahl, für den Lighting Scheinwerfer sowohl Stahlblech als auch Aluminiumblech zu verwenden beschäftigte die technische Abteilung des Auftraggebers ebenso wie die interne technische Abteilung von Minifaber. Dank seiner großen Kompetenz im Kaltstanzen von Blechen bietet Minifaber nämliche einen gemeinsamen Planungs- und Entwicklungsservice, bei dem das Für und Wider der einzelnen Materialien analysiert wird, um letztendlich die optimale Lösung zu finden. Selbstverständlich hängt die Wahl des Materials auch von den Umformeigenschaften der einzelnen Bleche ab. Denn schließlich möchte der Kunde das Kaltstanzverfahren von Metallen, das sich bei gleichen mechanischen Eigenschaften für den jeweiligen Industrialisierungsprozess als passender und kostengünstiger erweist. 

Lassen auch Sie sich von einem Minifaber Fachmann beraten und finden Sie das für Ihre Anwendungen passende Blech. Hier klicken.