Das Laserschweißen gehört zu den Tätigkeiten von Minifaber: Das ist unser Angebot

Geschrieben aus Verfahren am
09 Trulaser 7040 (1)

Der Laser ermöglicht das schmale und tiefe Schweißen der Metalle, mit einer geringen Wärmeausdehnung der Werkstücke. Die Vorteile beschränken sich jedoch nicht nur darauf. Entdecken Sie diese in diesem Artikel, gemeinsam mit dem von Minifaber, auf die Kaltbearbeitung von unterschiedlichen Metallarten spezialisiert, angebotenen Laserschweiß-Service.

Sehen wir uns Folgendes an: 

Was ist Laserschweißen

Die Technik des Laserschweißens sieht vor, dass ein Laserstrahl als konzentrierte Wärmequelle verwendet wird, um Metallteile miteinander zu verbinden. Durch Hinzufügen einer hohen Energiedichte in einem sehr kleinen Bereich, bringt die Lasertechnologie das Metall zum Schmelzen, indem sie das Werkstück nur im zu schmelzenden Bereich erwärmt und schmale und tiefe Schweißnähte erzeugt.

Laserschweißen

Mit dem Laser erzielbare Schweißarten

Mit der Lasertechnik könne unterschiedliche Arten der Schweißnaht erzielt werden:

  • Schmale und tiefe Schweißnähte, um die mechanische Haltbarkeit der Verbindung zu gewährleisten
  • Breite und wenig tiefe Schweißraupen, um die Versiegelung und die Dichtung von Gas- und Flüssigkeitsbehältern zu gewährleisten
  • Schweißung, die die beiden Schweißstöße miteinander verbindet 

Minifaber ist auf das Laserschweißen spezialisiert, um Ihnen nach Ihren Bedürfnissen entwickelte und gefertigte Produkte von A bis Z zu liefern.

 

Benötigen Sie Laserschweißen? Wählen Sie Minifaber, den Fachmann für die Kaltumformung von Metallen seit 1960. Kontaktieren Sie uns!


Laserschweißen minifaber

Die Vorteile dieser Technik

Das Laserschweißen ist eine der am meisten angewandten Techniken in der Metallbearbeitung. Es ermöglicht nämlich:

  • Ein schnelleres Zusammenschweißen der Komponenten im Vergleich zu den herkömmlichen Schweißverfahren
  • Beschleunigung der Wiederaufnahmezeiten für das Schleifen und das Polieren der Werkstücke dank der geringen Schweißraupe
  • Präzisere und haltbarere Ergebnisse zu erzielen, ohne Schweißspritzer 
  • Eine deutliche Reduzierung der Verformung der Schweißteile und somit des Ausschusses
  • Die Sicherstellung von größerer Sicherheit am Arbeitsplatz, da die Mitarbeiter mit dem Laserstrahl nicht in direkten Kontakt kommen 

Die menschliche Komponente und die Professionalität von Minifaber

Das Laserschweißen erfolgt mit automatischen Maschinen, wo die menschliche Komponente zum Ausführen des Schweißvorgangs an sich nicht erforderlich ist, wohl aber zur Einstellung der Maschine

2 der 28 Mitarbeiter, die derzeit in unserer Schweißabteilung beschäftigt sind, verfügen über eine spezielle Fachausbildung für den Gebrauch von Schweißrobotern und sind in der Lage, den gesamten Bearbeitungsprozess aufmerksam und präzise abzuwickeln.

Durch die Aufnahme von Laserschweißgeräten der neuesten Generation in seinem Maschinenpark, konnte Minifaber somit:

  • Die Gesamtqualität der bearbeiteten Werkstücke weiterhin steigern
  • Dank des fast vollständigen Fehlens von Verspätungen aufgrund von Bearbeitungsfehlern die Produktionsfristen einhalten
  • Die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter dieser Abteilung verbessern, ein anderer Aspekt, der dem Unternehmen sehr am Herzen liegt 

Laserschweißen minifaber

Das Laserschweißen von Minifaber in der Welt

Minifaber setzt Maßstäbe auf dem Weltmarkt der Kaltumformung von Metallen: Im Übrigen, ist, glokal zu sein, einer der Angelpunkte der Philosophie des Unternehmens, das von seinem Sitz in Seriate bei Bergamo, stets ein Blick auf die von der Welt der Blechbearbeitung vorgeschlagenen Innovationen wirft.

Diese Aufmerksamkeit und Neugierde gegenüber den neuen Technologien haben dazu geführt, dass der Maschinenpark des Unternehmens stets auf dem neuesten Stand ist. Die Aufnahme neuer Geräte erfolgt nicht nur im Hinblick auf eine Steigerung der Produktionskapazitäten, sondern auch zur Verbesserung der Qualität, der Zeiten und des Leistungsumfangs des Services. Ein Beispiel? Die Laser-Schweißgeräte!

 

Benötigen Sie Laserschweißen? Wählen Sie Minifaber, den Fachmann für die Kaltumformung von Metallen seit 1960. Kontaktieren Sie uns!
Angela Melocchi
Verfasser Angela Melocchi
Kommentar schreiben