Das Co-Engineering in der Blechbearbeitung spart Zeit und Ressourcen ein

Geschrieben aus Blog am
Principale - La co-progettazione nella lavorazione della lamiera fa risparmiare tempo e risorse

Außer dem Angebot der Kaltbearbeitung von Blechen in Lohnarbeit verfügt Minifaber auch über ein internes technisches Büro, das seine Kunden in der heiklen Phase des Entwurfs unterstützt, indem es Seite an Seite das am besten geeignete Material, die passendsten Stanzformen, jedoch auch die Produktionsverfahren, die Bearbeitungszeiten und natürlich die Kosten bewertet, um jede Arbeitsphase zu optimieren. Auf diese Weise kann eine erhebliche Ersparnis von Ressourcen erzielt werden, wobei die Qualität der erzeugten Produkte beibehalten wird. Das ist es, was das von Minifaber angebotene Co-Engineering zu einer einzigartigen Dienstleistung macht.

Ein kompetentes und qualifiziertes technisches Team

Die Stärke des technischen Büros von Minifaber liegt vor Allem im Know-how und der Sachkenntnis seiner Beschäftigten, die in der Lage sind, auch nur von einer Idee des Kunden ausgehend, technische Zeichnungen zu fertigen, um Metallbauteile zu fertigen. Darüber hinaus gründet die gesamte Philosophie von Minifaber auf ständige Investitionen in das Humankapital, aus diesem Grund gibt auch im technischen Büro die Professionalität den Ton an und die Erfahrung eines jeden Technikers nimmt von Jahr zu Jahr dank der ständigen Fortbildungskurse zu und erlaubt dem Unternehmen, deinen Kunden ein qualifiziertes Team zur Verfügung zu stellen, das über die letzten Neuigkeiten der Blechbearbeitung informiert ist.

Automatische Software für die höchste Präzision

Außer in die Erfahrung in der Kaltbearbeitung von Metallen investiert Minifaber auch in Technologie und Erneuerung und gesellt zu dem in den Produktionsabteilungen vorliegenden hochmodernen Maschinenpark automatische Entwicklungs-Software, die unentbehrlich sind, um die einzelnen Bauteile mit der größten Genauigkeit zu simulieren und deren Verhalten, deren Eigenschaften und deren Schwachpunkte noch vor Beginn der eigentlichen Produktion einzuschätzen.

Technologien schneller Prototyperstellung für vorbereitende Tests

Sobald die Bauteile entworfen sind, ermöglicht der Einsatz von Technologien für die rasche Prototyperstellung, gemeinsam mit der internen Fertigung der Blechstanzformen, Minifaber, in kurzen Zeiten und kostengünstig Prototypen zu erstellen, um so alle erforderlichen technischen Tests vor Beginn der Serienproduktion durchführen zu können. Dies bedeutet, etwaige Probleme vorweg festzustellen und sowohl die Stanzformen wie das Endergebnis zu verbessern, ohne Zeit und Ressourcen in der Serienfertigungsverfahren der Blechbearbeitung zu verlieren, die sich im Fall von Planungsfehlern als eine Fehlinvestition herausstellen.

Suchern Sie ein Unternehmen, das Ihnen außer der Blechbearbeitung auch einen Dienst des Co-Engineerung bietet?

Setzen Sie sich mit dem technischen Büro von Minifaber in Verbindung! Hier klicken

Angela Melocchi
Verfasser Angela Melocchi
Kommentar schreiben