Auf wen kann man sich beim Bau von Stanzformen verlassen?

Geschrieben aus Verfahren am
principale - A chi affidarsi per la costruzione di stampi di tranciatura

Muss Ihre Produktion mit maßgeschneiderten Stanzformen ausgestattet werden? Wir erläutern Ihnen den besten Ansatzpunkt zur Herstellung von Stanzformen, um Ihnen dabei zu helfen, den richtigen Partner für Ihr Produkt zu wählen.

Die Herstellung von Stanzformen ist nur eine der Serviceleistungen, die ein Metallbauer anbieten kann; es gibt nämlich viele verschiedene Stanzformen: Tiefzieh-, Blockstanz-, Progressiv- und Transferformen. Trotzdem sind Stanzformen die gebräuchlichsten.

Der Bau von Stanzformen muss fachgerecht ausgeführt werden, wobei das richtige Spiel zwischen Matrize und Stempel entstehen muss; anderenfalls wird das Blech nicht richtig geschnitten und es entstehen Grate und Konizitäten, außerdem verschleißt die Form schnell.

 

Der Bau von Stanzformen: so erfolgt eine fachgerechte Herstellung

Stanzformen bestehen aus Platten und Werkzeugen, auch Matrize und Stempelgenannt. Diese laufen synchron, so dass das Blech von beiden zum gleichen Zeitpunkt berührt wird und dieses sauber durchgeschnitten wird. Der Bau einer Stanzform sieht die perfekte Kalibrierung beider Werkzeuge vor, denn ein Größenunterschied zwischen Matrize und Stempel garantiert keine optimale Bewegung der beiden Elemente und das erhaltene Werkstück wird voller Mängel sein; nicht nur das, auch die Form selbst nutzt sich sehr schnell ab, da eine ungewöhnliche Reibung zwischen den beiden Teilen entsteht.

Außerdem müssen die beiden Werkzeuge aus härterem, abriebs- und druckfestem Material mit niedrigem Reibungskoeffizienten hergestellt werden.

 

Die Herstellung von Stanzformen: Das Spiel zwischen Matrize und Stempel

Bei der Herstellung von Stanzformen ist insbesondere darauf zu achten, kein Spiel zu erzeugen, das:

  • Weder zu klein, noch zu groß ist, denn der Zwischenraum führt dazu, dass die beiden Elemente fortwährend aneinander reiben und diese dabei verschleißen, wobei Blechstücke mit unregelmäßigen und scharfen Kanten entstehen.
  • Nicht zu groß ist. Ist der Raum zwischen Matrize und Stempel zu groß, dann biegen sich die Blechkanten, werden rund und es entstehen dabei unvermeidlich Grate.

 

Die Herstellung von Stanzformen: Informatiksysteme

Minifaber stützt sich zur Herstellung von Formen zum Stanzen, Tiefziehen, etc. auf den Einsatz von CNC-Informatiksystemen, die mit modernsten Betriebssystemen zusammenarbeiten: millimetergenaue Präzision, wobei das Spiel zwischen beiden Elementen auf das Tausendstel kalibriert ist. Bediener, die im Umgang mit Software geschult sind, überprüfen ständig die Entwurfs- und Produktionsschritte, um bei Bedarf einzugreifen und das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

 

 

  • Der Entwurf simuliert mit einer CAD/CAM-Software ein Musterprodukt.
  • Es werden Platten und andere Elemente hergestellt, es erfolgt eine Wärmebehandlung (Schleifen, Honen, Polieren), die Bauteile werden montiert und schließlich die Abnahme und Feineinstellung der Stanzform. All dies dank eines Maschinenparks aus 3 Maschinen zum Erodieren, 1 Mikrobohrer, 2 Bearbeitungszentren, 4 Drehmaschinen, 3 Schleifmaschinen und 3 Säulenbohrern.

 

Alle von Minifaber hergestellten Metallstanzformen sind gemäß UNI EN ISO 9 001:2008: Sicherheit für Ihre Fertigung.

 

Benötigen Sie einen Partner für die Herstellung von Stanzformen?

Setzen Sie sich für weitere Informationen oder einer gemeinsamen Bewertung Ihres Projekts mit uns in Kontakt.

Angela Melocchi
Verfasser Angela Melocchi
Kommentar schreiben